visual_vita

Vita

 

Margarete Müller-Teschke

 

Studium an der WKS Wuppertal
Académie de la grande Chaumière/ Paris
École Nationale Supérieure des Beaux Arts / Paris
(franz.staatl.Stipendium)

 

lebt und arbeitet in Mettmann und Köln

Einzelausstellungen: u. a.
2018 Innenwelten / SGN Velbert (Febr. Ende Mai ) Offenes Atelier Tatorte im Neandertland
2017 Blattwerk / Offene Gartenpforte bei Uschi und Richard Bödeker
2016 Offenes Atelier Tatorte im Neandertland
2014 Offenes Atelier im Rahmen der Aktion Tatorte im Neanderland
Einzelausstellung Transit – BKG Wuppertal
2013 Offene Gartenpforte Uschi und Richard Bödeker Bahnhof Neandertal – Botanische Bilder im Gewächshaus 
Global Gate – Werkschau im Global Gate Düsseldorf
Projekt ROT – Veröffentlichungen im Zusammenhang mit dem Projekt ROT
2012 „Kunstpunkte“ – offenes Atelier
Lesung von Barbara Ming / Satirische Gedichte und Prosa
„ROT-ROT“ mit Sigurd Storch-Cicogna im Haus am Quall, Haan Gruiten
2011 „ROT daccapo I“ im Café Startklar, Lohhausen
„Tatorte“ – offene Ateliers im Neanderland
2010 „Vernissage“ im Kölner Atelier
„Kunst Intensiv“ im ev. Krankenhaus Mettmann
2009 „scipturales“ im Medienzentrum Ratingen
„Bittersüsser Nachtschatten“ im Botanischen Garten Solingen
„Tatorte“ – offene Ateliers im Neanderland
„Kunstpunkte“ – offenes Atelier
2008 „Morgen ist ein neuer Tag“ – Café Startklar, Düsseldorf Lohhausen
Kunstpunkte 2008 – offenes Atelier
2007 „Lettera“ – Themenausstellung mit Karl Heinz Kluitmann und Sigurd Storch
Kunstpunkte 2007 Nr. 292 – Offenes Atelier
Werkschau, Galerie 46, Mülheim / R
Ausstellung im Haus der Kirchen, Erkrath/Hochdahl
Ausstellung, bei Xact , Galerie Uwe Linke, Düsseldorf
2006 Kultpfahl in Mettmann, Ringstr. Ecke Königshof
„Blätterrausch II “ – Botanischer Garten Solingen
„Kunstpunkte“ offenes Atelier
„Sichtweisen“ Bürgerhaus Reisholz
„Terra“ Café ADA Wuppertal
2005 „Blätterrausch“ Werkstatt – Galerie Peter Amann, Solingen
„Das Leichte und das Schwere“ mit Bruni Feist-Kramer
Bergische Diakonie, Aprath
„Kunstpunkte“ – offenes Atelier, Kulturamt Düsseldorf
2004 Förderverein ev.Krankenhaus, Mettmann
„candy is dandy“ Galerie terrace 22, Miami, Florida
„Kunstpunkte“ offenes Atelier, Kulturamt Düsseldorf
2003 F-B-Z-Galerie, Düsseldorf 
„Südliche Impressionen“ Haus am Quall, Haan / Gruiten
„Wege“, Franziskushospiz,Hochdahl
2002 Internationale Schule, Düsseldorf
„terra e memoria“ Immanulelskirche, Wuppertal
„Zeitsegeln“ Kunstraum Gewerbepark Süd, Hilden
„Empreintes“ Au Vieux Moulin, Vallauris,Frankreich
2001 „Terra“ Neanderthal Museum ,Mettmann
2000 Zenit, Villa Jula Thyssen, Mülheim / R
1999 Forum Niederberg, Velbert
„Gestern war heute noch morgen“
Backstubengalerie, Wuppertal Elberfeld
Trinsenturm der Stadt Ratingen
1998 Art – Eck, Solingen Gräfrath
„Gestern und heute“
Verwaltungsschule der Bundesanstalt für Arbeit, Mettmann
1996 Neue Bilder“ Galerie „Wilhem 94″, Wülfrath
„Sichtweisen“ Haus Hildener Künstler e.V. Hilden
1994 „Vorwände und Hintergründe“ BKG Studio,
Kunsthalle, Wuppertal – Barmen
1990 Schelmenturm der Stadt Monheim
1989 27.th Annual D.S. Clarke Show, Miami, Florida
Gruppenausstellungen: u. a.
2014 Winterausstellung Galerie Handwerk Koblenz
2013 Farbwelten – Gruppenausstellung in der ST. Mauritius Therapieklinik
Die Stirn des Künstlers – Ausstellung im Kreativ-Quartier München
Project mailartbooks – Ausstellungen mit dem „Project mailartbooks“ von Ed Hansen
2012 „Winterausstellung“ in der Galerie Handwerk Koblenz 
Teilnahme an dem „Project mailartbooks“ von Ed Hansen
2011 „Winterausstellung“ in der Galerie Handwerk Koblenz 
Teilnahme an dem „Project mailartbooks“ von Ed Hansen
Illustrationen für die Literaturzeitschrift „Der Mongole wartet“ Nr. 22
2010 28. Nov. – Jan. 2011 mit Sigurd Storch-Cicogna in Hilden
2009 Okt. – Jan. 2010 GSV Mettmann
2008 Expo E. F. Antibes, Frankreich
2003 „Pax“ – offenes Projekt der Ev.Kirchengemeinde Mettmann
1995 Künstler für unicef, Deutsche Bank, Wuppertal
1994 „L’Europe“ Museé de la Perinne, Laval, Frankreich
1993 Falkenhofmuseum,Rheine
Textilmuseum Bocholt
1992 BBK Künstlerhaus, Wuppertal
1991 Kunsthaus, Wiesbaden
1990 Galerie im Centrum, Wesel
1989 Museé du Vieux Chateau, Laval, Frankreich
Bergische Universität Wuppertal
1988 Museum Schloß Lembeck
Rathausfoyer Lüdenscheid
1987 Stadtmuseum, Düsseldorf
Frauenmuseum, Bonn
1984 Staatliche Galerie Zacheta, Warschau
Zentrales Textilmuseum, Lodz
1983 Textilmuseum, Heidelberg Ziegelhausen
1978 – 1982 Galerie Christa Schübbe, Mettmann
1975 Womens Coop, New York
1966 Galerie Lee Kolker, New York
versch. Arbeitsaufenthalte:
1999 in Rom
2000 in Florenz
2002, 2003, 2004 in Vallauris / Südfrankreich
Lehrtätigkeiten:
1972 – 1975 VHS Hochdahl
1975 – 1999 Konrad-Heresbach-Gymnasium, Mettmann
 
Katalog: Margarete Müller-Teschke „Bilder 2000 – 2005″
ISBN: 3-8334- 3506-2 BoD